FILTER EINBLENDEN

Ponal Parkett und Laminat Fugen-Leim

  • Weißleim
  • Hohe Endfestigkeit
  • Lange offene Zeit: ca. 15 Minuten
  • Lösungsmittelfrei
  • wasserfest nach DIN EN 204 D3
  • Verbrauch: ca. 160-170g/m²
  • Verarbeitungstemperatur: +10 bis +40°C

Zur dauerhaften Verleimung von Nut und Feder bei der Verlegung von Fertigparkettelementen, Laminatböden, Spanplatten und OSB-Platten, Massivholz und Verlegeplatten

Gefahrenhinweise: Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweis: H319 Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweis:

  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P280 Schutzbrille/Gesichtsschutz tragen.
  • P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P337+P313 Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen
Fugenleim für Laminat & Pakett 1 kg
Lieferung 50 km oder auf Anfrage

pro

Holzleim Wasserfest/Super 3 760g EN 204: D3 Dose PONAL

  • Premium-PVAC-Leim, wasserfest nach DIN EN 204 D3
  • Wärmestandfestigkeit nach Watt 91 > 7 N/mm² DIN EN 14257
  • zum Kleben von Holz- und Holzwerkstoffen
  • Montageverleimung, Fugenverleimung, Dübel, Schlitz- und Zapfen sowie für die Flächenverklebung von Schichtstoffen (HPL) auf Holzwerkstoffen
  • Verleimung von Fenster und Türen und in Feuchträumen wie Küche & Bad
  • Verbrauch: ca. 150g/m²
  • Verarbeitungstemperatur: nicht unter +7°C
  • offene Zeit des Klebers: max. 10 Min.

Für Verleimungen in Feuchträumen wie Bad und Küche ist der Ponal Holzleim Wasserfest die richtige Wahl. Neben seinen wasserfesten Eigenschaften bietet der Holzkleber eine hohe Verleimungsfestigkeit. Er eignet sich für jegliche Montage-, Fugen- oder Flächenverleimung und kann verschiedene Holzarten* verkleben, z. B. HPL-Platten und Holzwerkstoffe. Zusätzlich lassen sich mit dem Weißleim Dübel, Federn, Schlitze, Zapfen und Türen zuverlässig verleimen. Der wasserfeste Kleber trocknet transparent und ist mit wässrigem Acryllack überstreichbar.

Die Produktvorteile im Detail:

  • Wasserfester Leim für Küche und Bad
  • Ideal für Montage-, Fugen- und Flächenverleimungen
  • Hohe Verleimungsfestigkeit
  • Mit Acryllack überstreichbar
  • Wasserfeste Verleimungen nach DIN EN 204/D3
  • Inhalt: 1x760g Dose, trocknet transparent

Anwendung: Den Klebstoff nicht bei unter 7°C (Weißpunkt) verwenden. Die offene Zeit beträgt bei einer Raumtemperatur von 23°C max. 10 Minuten. Holzleim einseitig dünn und mithilfe von Pinsel, Kunststoff-Leimkamm (Ponal-Kamm), Handleimroller oder Leimauftragmaschine auftragen. Bei Harthölzern wie Buche oder Eiche den Leim beidseitig auftragen. Vorsicht: Ponal darf keine eisenhaltigen Arbeitsgeräte berühren (Verfärbungsgefahr). Das Verpressen kann kalt oder warm und mit den gängigen Werkzeugen, Vorrichtungen oder Pressen ausgeführt werden. Bei einfachen Verleimungen bei 20°C mit Schraubzwingen wird die erste Festigkeit bereits nach 15 bis 20 Minuten erzielt. Im Technischen Merkblatt sind die Presszeiten und Temperaturen vermerkt. Werden die Objekte warm verpresst, erst nach dem Abkühlen weiterverarbeiten. Bei Verklebungen von Fenster- oder Türrahmen ist eine Wartezeit von mind. 1 Stunde zu berücksichtigen.

*Nicht geeignet für Polyethylen (PE), Polypropylen (PP), Teflon (PTFE) und empfindliche Textilien.

Ergänzende Gefahrenmerkmale (EUH-Sätze)

(EUH208) Enthält Reaktionsmasse aus: 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on [EG nr. 220-239-6] (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


Holzleim "PONAL-SUPER 3" 760 g Dose

pro

Holzleim Ponal Wasserfest

  • Lösungsmittelfrei
  • Für wasserfeste Verleimung
  • Endfestigkeit der Leimfuge liegt höher als die Endfestigkeit des Holzes
  • Für innen und außen
  • Für die Montageverleimung (Dübel, Nut und Feder, Schlitz und Zapfen)
  • Fugenverleimung (Holz, Anleimer, Umleimer) und Flächenverleimung (HPL-Platten, Hartfaserplatten etc.)
  • Erfüllt nach EN 204 die Beanspruchungsgruppe D3
  • Offene Zeit bei +20 °C: ca. 10 Minuten
  • Verarbeitungszeit: nicht unter +6 °C (Weißpunkt)
  • Verbrauch: ca. 150 g/m²
  • Pressdruck: mindestens 20 N/cm²

Sicherheitshinweise

Signalwort: Achtung

Gefahrenhinweise (H-Sätze)

(H319) Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise (P-Sätze)

  • (P103) Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
  • (P102) Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Ergänzende Gefahrenmerkmale (EUH-Sätze)

  • (EUH208) Enthält 5-Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on und 2-Methyl-2H-isothiazol-3-on (3:1). Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • (EUH208) Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
Holzleim "Ponal Super 3 PN 10 S" 550g
Lieferung 50 km oder auf Anfrage

pro

Ponal Construct L Speed PUR-Flächenleim

Verwendungszweck:

  • Insbesondere für Formverleimungen, z. B. Treppenwangen, Krümmlinge und Möbelfronten
  • Sehr gut geeignet für das Verkleben von großformatigen Elementen
  • Montageverleimungen
  • Flächenbeschichtungen
  • Verleimung von Holz, Holzwerkstoffen und saugfähigen Materialien miteinander oder mit vielen Metallen und Kunststoffen

Eigenschaften:

  • Extrem hohe Endfestigkeit
  • Presszeit ca. 3&ndash,5 Stunden
  • Offene Zeit ca. 60 Minuten, abhängig von Temperatur, Luft und Materialfeuchtigkeit
  • Minimales Schaumverhalten
  • Farbneutrale Leimfugen
  • Hervorragendes Fließverhalten
  • Saubere, spritzfreie Applikation möglich
  • Witterungsbeständig gemäß DIN EN 204/D4
  • Temperaturbeständig >8 N/mm² nach DIN EN 14257
  • Verbrauch ca. 160 g/m²

Ponal Construct L Speed für Formverleimungen mit hoher Endfestigkeit.

Der Ponal Construct L Speed Holzleim eignet sich insbesondere für Form- und Flächenverleimungen. Beispielsweise kann der lösemittelfreie Leim im Treppenbau für Treppenwangen oder Krümmlinge zum Einsatz kommen. Außerdem lässt er sich für Montage- und Korpusverleimung einsetzen sowie um Holz, Holzwerkstoffe und saugfähige Materialien miteinander oder mit vielen Metallen und Kunststoffen* zu verkleben. Dabei überzeugt der Holzkleber mit seiner extrem hohen Endfestigkeit. Zusätzlich ist er wärmestandfest nach DIN EN 14257 (8 N/mm²) und wasserbeständig nach DIN EN 204/D4. Für eine einfache Anwendung hat der Klebstoff eine lange offene Zeit von ca. 60 Minuten und bietet hervorragendes Fließverhalten.

Die Vorteile im Detail:

  • PUR Kleber insbesondere für Form- und Flächenverleimung
  • Überzeugt mit ausgezeichnetem Fließverhalten
  • Wärmestandfest nach DIN EN 14257 (8 N/mm²)
  • Saubere Anwendung ohne zu spritzen
  • Hohe Lagerstabilität
  • Trocknet transparent
  • Format: 1kg Flasche, weiß

Leimauftrag:

  • Schritt 1: Mind. eine zu verklebende Seite muss saugfähig sein. Geeignet sind die meisten feuchtigkeits- durchlässigen Untergründe, wie z. B. Holz, Gipskarton u. ä. Nur staub-, fettfreie und trockene Materialien verkleben.
  • Schritt 2: Mit Kunststoff (PE) Leimkamm gleichmäßig flächig auftragen. Pressdruck: Abhängig von Struktur, Form und Dichte des Materials mindestens 0,2 N/mm², bei Hartholz 0,3-0,5 N/mm² und bei spannungsreichen Werkstücken erfahrungsgemäß höher. Mit der Höhe des Pressdruckes steigt auch zumeist die Endfestigkeit.
  • Schritt 3: Die Presszeit ist abhängig von der Art der zu verklebenden Materialien, der Konstruktion sowie der Temperatur, Luft und Holzfeuchte. Bei 20°C und 50% rel. Feuchtigkeit reicht für die Verklebung von saugfähigen Materialien, wie z. B. Holz zu Holz, im Allgemeinen eine Presszeit von 3 bis 5 Std. Die Endfestigkeit wird nach ca. 24 Stunden erreicht.

*Nicht geeignet für: PE, PP, PTFE, PVC o. ä. Kunststoffe. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlich hergestellter Materialien (Metalle/Kunststoffe) sind Eigenversuche zu empfehlen.

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweis: H315 Verursacht Hautreizungen.

  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

Sicherheitshinweis:

  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P260 Dämpfe nicht einatmen.
  • P271 Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280 Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen.
  • P501 Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften zuführen.
Leim "Construct L Speed" 1 kg - Ponal
Lieferung 50 km oder auf Anfrage

pro

Ponal PUR-Leim Profileimer

Einkomponentiger Holzleim auf Polyurethanbasis

  • Eine der zu verleimenden Seiten muss saugfähig sein
  • Saubere und punktgenaue Leimabgabe, ProfiLeimer-Flasche
  • Leicht verstreichbar, zieht keine Fäden
  • Lösemittelfrei
  • 204 D4 (z. B. Küchenarbeitsplatten, Badezimmermöbel), Flächenverleimung, Montageverleimung, Korpusverleimungen
  • Für Innen- und Außenbereiche
  • Wasserbeständig nach DIN EN 204/D4
  • Wärmestandfestigkeit > 8 N/mm nach DIN EN 14257
  • Offene Zeit: max. 10 Minuten
  • Verarbeitungstemperatur: nicht unter +10 °C
  • Verbrauch: ca. 160 g/m²
  • Pressdruck: bei Flächenverleimung > 0,2 N/mm², bei Montageverleimung 0,3 bis 0,7 N/mm²

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise:

  • H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen
  • H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen
  • H335: Kann die Atemwege reizen
  • H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition
  • H315: Verursacht Hautreizungen
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen
  • Diisocyanate: Ab dem 24. August 2023 muss vor der industriellen oder gewerblichen Verwendung eine angemessene Schulung erfolgen.
PU-Leim "Construct PUR 12 (F)" 420g
Lieferung 50 km oder auf Anfrage

pro

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.