FILTER EINBLENDEN

  • Farbe: hellblau
  • Geeignet für: Holz
  • Geeignet für: Eloxal
  • Geeignet für: Gips / Gipskarton
  • Geeignet für: Kalksandstein
  • Geeignet für: Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Geeignet für: Mauerwerk
  • Geeignet für: Metalle
  • Geeignet für: Putz
  • Geeignet für: Beton
  • Verpackungsvariante: Aerosoldose
  • Inhalt: 400 [ml]
  • Schaumausbeute (freigeschäumt) bis zu: 10 [l]
  • Sprachen auf Kartusche: DE

Der hochwertige 2K Schnellschaum für sicheres Befestigen mit hoher Festigkeit und verklebungsfreiem Sicherheitsventil

fischer 2K Schnellmontageschaum 2K PU 400 zum Einbau von Türzargen, Dämmen und Füllen von Hohlräumen im Dach- und Wandbereich, Einschäumen von Sanitärelementen, Befestigen von Dämmelementen und Holzverkleidungen. Farbe hellblau. Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für B2. Der bewährte Mechanismus ermöglicht eine einfache, sichere Aktivierung der Komponenten. Schutzhandschuhe für Endverwender sind beigefügt.

  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für B2.
  • Ausbeute freigeschäumt bis zu 10 l.
  • Nicht Nachdrückend.
  • Baustoffklasse B2.
  • Hohe Festigkeitswerte.
  • Farbe hellblau.
  • Feuchtigkeitsunabhängiges System gewährleistet ein kontrolliertes Aufgehen und sorgt so für eine sichere und schnelle Aushärtung.
  • Hochwertiges Ventil verhindert das Verkleben bei waagerechter Lagerung oder längerer Arbeitsunterbrechung und garantiert dadurch die dauerhafte Funktion.
  • Aktivierungssystem garantiert eine sichere Aktivierung der Komponenten und gewährleistet zuverlässig die Funktion.
  • Die hohe Dimensionsstabilität gibt Sicherheit und erspart zusätzliche Kosten, da aufwändige Nacharbeiten an Türrahmen vermieden werden.
  • 2-Komponenten-PU-Schaum
  • Baustoffklasse B2
  • Schaumausbeute von extrudiertem Schaum 10l
  • Dosen- und Verarbeitungstemperatur: +15 °C bis +25 °C (optimal: +20 °C; Untergrundtemperatur: min. +10°C)
  • Klebfrei innrehalb ca. 6min
  • Schneidbar innerhalb ca. 10Minuten
  • Voll ausgehärtet innerhalb ca. 30 Minuten
  • Temperaturbeständig von -40°C bis +90°C
  • Frische Schaumspritzer können sofort mit fischer PU-Reiniger entfernt werden
Haftet auf allen üblichen Baumaterialien wie:
  • Beton
  • Eloxal
  • Gipskarton
  • Holz
  • Kalksandstein
  • Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Mauerwerk
  • Metalle
  • Putz
  • Zur Montage von Türrahmen aus Holz, Kunststoff und Stahl (DIN 18111 T4) und Fensterrahmen
  • Füllen und Dämmen von Hohlräumen im Dach- und Wandbereich
  • Montage von geschäumten PS-Formteilen, Duschwannen und Badewannen (Wannenhalter Montageschaum)
  • Befestigen von Dämmelementen, Holzverkleidungen, Blechpaneelen, Schaltschränken, Treppenstufen

Signalwort Gefahr

Gefahrenbestimmende Komponente: Diphenylmethandiisocyanat, Isomere und Homologe

H-Sätze

  • H222: Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229: Pressurised container: May burst if heated.
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
  • H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

P-Sätze

  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P405: Unter Verschluss aufbewahren.
  • P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501: Inhalt/Behälter Sonderabfallbehandlung zuführen.

2K-Schnellschaum PU 400 ml B2 hellblau - Fischer

pro

Produktbeschreibung:

  • Damit erreichen Sie immer das richtige Mischungsverhältnis und somit eine professionelle Verklebung.
  • Geeignet für alle 24 ml-Doppelspritzen (Art.-Nr. 98325, 98625, 98425, 97425) & 50 ml-Doppelkartuschen
  • (Art.-Nr. 98350, 98550, 98551, 98050, 97355) mit einem Mischungsverhältnis von 1:1.
  • Oberfläche nach Möglichkeit anschleifen, mit PETEC Multi Cleaner (Art.-Nr. 82100 oder 82200) gründlich reinigen und entfetten.
  • Mischrohr aufsetzen und benötigte Klebstoffmenge direkt auf die Klebestelle einseitig auftragen (Topfzeiten/Verarbeitungszeiten beachten,
  • da der Klebstoff auch im Mischrohr aushärtet). Vor der Verklebung ca. 3 cm des gemischten Klebstoffes ausbringen und entsorgen,
  • somit ist das richtige Mischverhältnis gewährleistet und einer professionellen Reparatur steht nichts mehr im Wege.

Eigenschaften:

  • leichte Handhabung
  • 100%iges Mischungsverhältnis
  • geeignet für 24 ml-Doppelspritzen & 50 ml-Doppelkartuschen
  • mit einem Mischungsverhältnis von 1:1
  • professionelle Verklebung
  • Gebrauchsanweisung:

3 x Statikmischrohre - Petec

pro
  • Inhalt750 ml

Produktbeschreibung:

  • Wasserdicht bis 0,8 bar = 8 m Wassersäule, Prüfbericht liegt vor, beständig gegen kommunale Abwässer,
  • ungiftig im ausgehärteten Zustand, alterungsbeständig, frostbeständig, Schaumausbeute ca. 42 Liter.
  • Ersetzt das Aufmörteln, Zeitersparnis durch einfache Anwendung, schnellhärtend, hohe Ausbeute (ca. 42 Liter),
  • füllt Hohlräume aus, einfache und saubere Handhabung, mit wiederverschließbarem Schaumröhrchen, universell und sicher einsetzbar, überputz- und überstreichbar.
  • Abdichten von Falz-Schachtringen, Zisternen, Hauskläranlagen, Füllen und Dichten von Mauerdurchbrüchen,
  • Abdichten von Mauerstärken und Hausanschlüssen, universell einsetzbar - zum Abdichten gegen Feuchtigkeit.

Technische Daten:

  • Aushärtung: ca. 25 Minuten, bei Strangstärke 3 cm (+20° C/65% relative Luftfeuchte)
  • Basis: Polyurethan-Prepolymer, feuchtigkeitshärtend
  • Druckfestigkeit: 8 N/cm², nach DIN 53 421 bei 10% Stauchung
  • Ergiebigkeit: ca. 42 Liter Ausbeute (12 bis 16 Laufmeter) (freigeschäumt)
  • Haltbarkeit: 12 Monate bei +20°C
  • Hautbildezeit: ca. 15 Minuten
  • Lagerung: von +5° C bis +30° C, trocken
  • Temperatur: beständig von -40° C bis +110° C, kurzfristig +150° C (ausgehärtet)
  • Verarbeitbar: ab +3° C Umgebungs- und Materialtemperatur; Dosentemperatur +10° C bis +30° C
  • Variante: Röhrchen

Gefahrenhinweise:

Signalwort: Gefahr

  • H222 Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P302 + P352 + P362 + P364 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
  • P304 + P340 + P312 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P308 + P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P410 + P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501 Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften zuführen.

Brunnen-Schaum 'B2 1K' 750ml - beko
Lieferung innerhalb 50 km

pro
  • Farbe: beige
  • Geeignet für: Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Geeignet für: Gips / Gipskarton
  • Geeignet für: Eloxal
  • Geeignet für: Metalle
  • Geeignet für: Holz
  • Geeignet für: Putz
  • Geeignet für: Kalksandstein
  • Geeignet für: Mauerwerk
  • Geeignet für: Beton
  • Verpackungsvariante: Aerosoldose
  • Inhalt: 500 [ml]
  • Schaumausbeute (freigeschäumt) bis zu: 30 [l]

Der Schnellmontageschaum mit geprüfter Schalldämmung und Wasserdruckbeständigkeit für den Profi.

Der fischer Schnellmontageschaum Standard PU S 1/500 ist geeignet für die Verfüllung, Dämmung und Isolierung von Fensteranschlussfugen, der Füllung der Anschlussfugen von Türrahmen sowie von Fertigelementen, Wandanschlüssen, Mauerdurchbrüchen und Hohlräumen. Der schnell aufschraubbare Adapter ermöglicht den sofortigen Einsatz ohne ein Verarbeitungsgerät. Der Schnellmontageschaum zeichnet sich durch sehr hohe Fugenschalldämmung aus. Der Prüfbericht für die Wasserdruckbeständigkeit bestätigt zusätzlich die Eignung als Brunnenschaum. Ausgestattet ist der beigefarbene fischer Schnellmontageschaum Standard PU S 1/500/ mit einem modifizierten Standardventil, das längere Haltbarkeit garantiert. Schutzhandschuhe für Endverwender sind beigefügt.

  • Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis für B2.
  • Ausbeute freigeschäumt 29 l.
  • Als Brunnenschaum geeignet und geprüft.
  • Geprüfte Fugenschalldämmung.
  • Adapterschaum - keine zusätzliche Schaumpistole erforderlich.
  • Farbe beige.
  • Die Schallschutzprüfung 63 dB erfüllt die Standards des modernen Schallschutzes und sorgt für die Reduzierung von Lärm.
  • Der Adapterschaum ist gemäß externer Prüfung wasserdicht für den Einsatz in nasser Umgebung und erfüllt dadurch die Anforderungen an einen Brunnenschaum.
  • Der schnell aufschraubbare Adapter ermöglicht den sofortigen Einsatz und ist dadurch unkompliziert in der Anwendung ohne die Notwendigkeit von zusätzlichen Verarbeitungsgeräten.
  • Das neue Antihaft-Sicherheitsventil garantiert eine dauerhafte Funktionalität.
  • 1k PU-Schaum
  • Baustoffklasse B2
  • Verarbeitungstemperatur Umgebung: +5 °C bis +30 °C (Dosentemperatur: +5 °C bis +25 °C)
  • Klebfrei innerhalb ca. 15 min
  • Schneidbar innerhalb ca. 45 min
  • Voll ausgehärtet innerhalb ca. 24 h
  • Temperaturbeständig von -40 °C bis +90 °C
  • Schichtdicken > 50 mm in mehreren Lagen schäumen und zusätzlich anfeuchten.
  • Frische Schaumspritzer lassen sich sofort mit fischer PU Reinger entfernen.
Haftet auf allen üblichen Baumaterialien wie:
  • Beton
  • Eloxal
  • Gipskarton
  • Holz
  • Kalksandstein
  • Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Mauerwerk
  • Metalle mit Grundieranstrich
  • Putz
  • Dämmen und Füllen von Fensteranschlussfugen, um Fensterbänke und Rolladenkästen
  • Verkleben und Abdichten von Schachtringen
  • Dämmen und Füllen im Dachausbau und Trockenbau
  • Dämmen und Füllen von Fertigelementen, Wandanschlüssen, Mauerdurchbrüchen und Hohlräumen

Signalwort Gefahr

Gefahrenbestimmende Komponente: Diphenylmethandiisocyanat, Isomere und Homologe, Tris(2-chlor-1-methylethyl)phosphat*

H-Sätze

  • H222: Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229: Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
  • H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.

P-Sätze

  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P405: Unter Verschluss aufbewahren.
  • P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501: Inhalt/Behälter Sonderabfallbehandlung zuführen.

Ergänzende Informationen: EUH204: Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


Montageschaum "PU S 1 / 500 B2" - Fischer

pro
  • Inhalt800 ml

Produktbrschreibung:

  • Bauaufsichtliche Zulassung für EPS-Dämmplatten in Wärmedämm-Verbundsystemen (Zulassungs-Nr. Z-33.9-1710), lösemittelfrei,
  • feuchtigkeitshärtend, verarbeitbar ab +5° C, Wärmedämmwert 0,035 W/(mk), ausgezeichnete Schallisolation, wasserfest,
  • zum Befestigen und Verfüllen, sehr gute Hafteigenschaften, schnelle Aushärtung, Ausbeute bis 47 Liter (freigeschäumt), für 8 bis 12 m² Dämmung.
  • Einfache Handhabung (NBS-Pistole), reduziert die Arbeitszeit.
  • Zum Verkleben von EPS-Dämmplatten in zugelassenen Wärmedämm-Verbundsystemen.

Technische Daten:

  • Aushärtung: nach 1,5 bis 5 Stunden (abhängig von Temperatur und Feuchtigkeit)
  • Basis: Polyurethan-Prepolymer, feuchtigkeitshärtend
  • Druckfestigkeit: 0,04 bis 0,05 MPa gemäß DIN EN ISO 884:2009-10
  • Ergiebigkeit: ca. 47 Liter Ausbeute - ausreichend für 8 bis 12 m² bei +20° C (freigeschäumt)
  • Haltbarkeit: 12 Monate bei +20° C
  • Hautbildezeit: ca. 5 bis 10 Minuten
  • Lagerung: von +10° C bis +20° C, trocken, stehend lagern!
  • Temperatur: beständig von -40° C bis +80° C (ausgehärtet)
  • Verarbeitbar: ab +5° C bis +25° C Dosentemperatur; ab +5° C bis +30° C Oberflächentemperatur
  • Wärmeleitfähigkeit: 0,035 W/mk
  • Zugfestigkeit: 0,15 bis 0,17 MPa gemäß DIN EN ISO 527-1:1996-04
  • Inhalt: 800 ml

Gefahrenhinweise:

Signalwort: Gefahr

  • H222 Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229 Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
  • H315 Verursacht Hautreizungen.
  • H317 Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319 Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332 Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334 Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335 Kann die Atemwege reizen.
  • H351 Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H362 Kann Säuglinge über die Muttermilch schädigen.
  • H373 Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
  • H413 Kann für Wasserorganismen schädlich sein, mit langfristiger Wirkung.
  • EUH066 Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P273 Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
  • P302 + P352 + P362 + P364 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
  • P304 + P340 + P312 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen. Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
  • P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P308 + P313 BEI Exposition oder falls betroffen: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P314 Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
  • P410 + P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen über 50 °C/122 °F aussetzen.
  • P501 Inhalt/Behälter gemäß nationalen Vorschriften zuführen.

Pistolen-Polyurethanschaum '1K' WDVS-Klebeschaum 800ml - beko
Lieferung innerhalb 50 km

pro
  • Inhalt750 ml

Produktbeschreibung:

  • Verarbeitbar bis -10° C Umgebungstemperatur, DIN 4102 B2-Qualität, alterungsbeständig, feuchtigkeitshärtend,
  • einfache Handhabung, schalldämmend bis 56 dB, Schaumausbeute ca. 42 Liter, feinporige Zellstruktur, strukturfest, formstabil.
  • Optimale Dosierbarkeit, gleichmäßiger Auftrag, schnelle Aushärtung, schneidfähig nach 30 Minuten, überputz- und überstreichbar, mit wiederverschließbarem Schaumröhrchen.
  • Einschäumen von Fenstern, Befestigen von Türzargen, Ausschäumen von Anschlussfugen,Isolieren und Füllen von Hohlräumen,
  • Einschäumen von Rohren und Elektroinstallationen, Abdichten im Dach- und Wandbereich.

Technische Daten:

  • Basis: Polyurethan-Prepolymer, feuchtigkeitshärtend
  • Belastbar: nach max. 24 Stunden (je nach Umgebungsfeuchte und -temperatur)
  • Ergiebigkeit: ca. 42 Liter bei +20° C, ca. 35 Liter bei 0° C, ca. 25 Liter bei -10° C (freigeschäumt)
  • Haltbarkeit: 12 Monate bei +20° C
  • Klebefreiheit: nach 8 bis 12 Minuten
  • Lagerung: von +5° C bis +25° C, trocken
  • Rohdichte: ca. 15 bis 25 kg/m³
  • Schneidbar: nach 30 Minuten
  • Temperatur: beständig von -40° C bis +90° C, kurzfristig +130° C (ausgehärtet)
  • Verarbeitbar: ab +5° C bis +25° C Dosentemperatur; ab -10° C bis +30° C Umgebungstemperatur; optimal zwischen +15° C und +25° C, 60% rel. Luftfeuchtigkeit, Untergründe gut angefeuchtet
  • Variante: NBS
  • Inhalt: 750 ml

Gefahrenhinweise:

Signalwort: Gefahr

  • H222: Extrem entzündbares Aerosol.
  • H229: Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten.
  • H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen.
  • H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition.
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

Sicherheitshinweise:

  • P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210 Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen.
  • P211 Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251 Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P261 Einatmen von Gas/Aerosol vermeiden.
  • P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P305 + P351 + P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P410 + P412 Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen.
  • P501 Entsorgung des Inhalts / des Behälters gemäß den örtlichen / regionalen / nationalen/internationalen Vorschriften.

Pistolen-Winterschaum 'COOL Winter 1K' 750ml - beko
Lieferung innerhalb 50 km

pro
  • Farbe: beige
  • Geeignet für: Eloxal
  • Geeignet für: Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Geeignet für: Mauerwerk
  • Geeignet für: Holz
  • Geeignet für: Kalksandstein
  • Geeignet für: Gips / Gipskarton
  • Geeignet für: Putz
  • Geeignet für: Metalle
  • Geeignet für: Beton
  • Verpackungsvariante: Aerosoldose
  • Inhalt: 750 [ml]
  • Schaumausbeute (freigeschäumt) bis zu: 45 [l]
  • schneidbar nach: 40 - 60 [min]
  • Sprachen auf Kartusche: DE
  • Verarbeitungstemperatur: + 5 °C bis + 35 °C

Der Pistolenschaum mit geprüfter Fugenschall- und Wärmedämmung sowie Wasserdruckbeständigkeit.

Der fischer Pistolenschaum Standard PUP S 750 ist geeignet für die Verfüllung, Dämmung und Isolierung der Fensteranschlussfugen sowie der Füllung der Anschlussfugen von Türrahmen. Der Pistolenschaum mit geprüfter Fugenschall- und Wärmedämmung sowie Wasserdruckbeständigkeit expandiert bei der Aushärtung nur wenig. Das vermeidet Nacharbeit und gewährleistet dadurch die einfache und zeitsparende Anwendung für den Profi. Ausgestattet ist der beigefarbene PUP S 750 mit einem verbesserten Standardventil, das die Haltbarkeit verlängert. Ohne Schutzhandschuhe, nur für gewerbliche Anwender.

  • Geprüfte Fugenschalldämmung.
  • Als Brunnenschaum geeignet und geprüft.
  • Prüfung auf Luftdichtheit.
  • Baustoffklasse B2.
  • Einfache Verarbeitung mit Schaumpistole.
  • Farbe beige.
  • Die hohe Fugenschalldämmung von 61dB erfüllt die Standards des modernen Schallschutzes und sorgt für die Reduzierung der Lärmbelästigung.
  • Die Wärmeschutzprüfung und geprüfte Luftundurchlässigkeit ermöglicht die Einhaltung der Energieeinsparung nach EnEV und untermauert so wirksam die Reduzierung des Wärmeverlustes.
  • Die externe Prüfung der Wasserdichtheit in Verbindung mit Falz-Schachtringen erfüllt die Anforderungen an einen Brunnenschaum.
  • Geringe Schaumexpansion während der Aushärtung vermeidet Nacharbeit und gewährleistet dadurch eine einfache und zeitsparende Applikation.
  • Das neue Antihaft-Sicherheitsventil garantiert eine dauerhafte Funktionalität.
  • 1-K PU-Schaum
  • Baustoffklasse B2
  • Verarbeitungstemperatur Umgebung: +5 °C bis +35 °C (Dosentemperatur: +10 °C bis +30 °C)
  • Klebfrei innerhalb 8 - 12 min
  • Schneidbar innrehalb 40 bis 60 min
  • Voll ausgehärtet innerhalb 80 - 100 min
  • Temperaturbeständig von -40 °C bis +90 °C
  • Schichtdicken > 50 mm in mehreren Lagen schäumen und zusätzlich anfeuchten.
  • Frische Schaumspritzer lassen sich sofort mit fischer PU Reinger entfernen.
Haftet auf allen üblichen Baumaterialien wie:
  • Beton
  • Eloxal
  • Faserzement
  • Gipskarton
  • Holz
  • Kalksandstein
  • Kunststoffe (nicht auf PE, PP, Teflon, Silicon)
  • Mauerwerk
  • Metalle
  • Putz
  • Stein
  • Dämmen und Füllen von Fensteranschlussfugen, um Fensterbänke und Rolladenkästen
  • Dämmen und Füllen von Mauerdurchbrüchen, Hohlräumen, Wandanschlüssen und Fertigelementen
  • Zum Abdichten und Verbinden von Brunnenschächten, Kanaleinstiegsschächten, Hauskläranlagen sowie Zisternen

Signalwort Gefahr

Gefahrenbestimmende Komponente: Diphenylmethandiisocyanat , Isomere und Homologe

H-Sätze

  • H222: Extrem entzündbares Aerosol.
  • H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
  • H315: Verursacht Hautreizungen.
  • H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • H319: Verursacht schwere Augenreizung.
  • H332: Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
  • H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
  • H335: Kann die Atemwege reizen.
  • H351: Kann vermutlich Krebs verursachen .
  • H373: Kann die Organe schädigen bei längerer oder wiederholter Exposition .
  • H229: Behälter steht unter Druck: kann bei Erwärmung bersten.

P-Sätze

  • P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
  • P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • P210: Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen.
  • P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
  • P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
  • P211: Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen.
  • P251: Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.
  • P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
  • P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
  • P405: Unter Verschluss aufbewahren.
  • P410+P412: Vor Sonnenbestrahlung schützen und nicht Temperaturen von mehr als 50 °C aussetzen.
  • P501: Inhalt/Behälter Sonderabfallbehandlung zuführen.
  • Ergänzende Informationen
  • EUH204: Enthält Isocyanate. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

Pistolenschaum "PUP S 750" - Fischer

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.